Die Krone Familie

Gesichter hinter dem Hotel Krone

Hotel Krone

ÜBER UNS

Gesichter hinter dem Hotel Krone

Auf der Wappentafel am Restauranteingang steht die Jahreszahl 1701 und genauso weit lässt sich die Ahnenreihe der Familie Kuntz in den Pfarrbüchern von Hayna zurückverfolgen. Doch bis der erste Gastwirt (und Bauer) der Familie, Georg Martin Kuntz, die Bühne der Geschichte betritt, schreibt die Haynaer Chronik das Jahr 1780.

Zwei Generationen später, im Jahr 1871, wird dessen Enkel Augustin Kuntz den Kellner-Fachbrief erhalten – und seine spätere Ehefrau Katharina den der Köchin. Beide kaufen im Jahr 1908 für 28.000 Goldmark das älteste Gasthaus von Hayna, das der erstgeborene Sohn, Emil Kuntz, noch im selben Jahr übernimmt.

Aus der ehemaligen Postkutschenstation „Zum Kreuz“, die in unmittelbarer Nähe der Kirche liegt und den von Speyer nach Weißenburg fahrenden Kutschen Gelegenheit zum Pferdewechsel bietet, wird in der Folge das „Gasthaus Zur Krone“. Hier erfährt der Reisende noch immer beste Pfälzer Gastlichkeit – und dies wird unter dem Begründer Emil Kuntz auch lange Zeit so bleiben. 52 Jahre führt er das Haus – und nicht nur dieses. Denn Existenzgrundlage ist in dieser Zeit vor allem eine große Landwirtschaft.

1960 schließlich übernehmen Karl Kuntz und seine Frau Erika, das gastliche Haus. Gemeinsam mit Tochter Karin, Schwiegersohn Robert, Sohn Karl-Emil und Schwiegertochter Martina machen sie es zu dem, was es heute ist: ein Ort gepflegter Gastlichkeit, der weit über die Region hinaus bekannt ist.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Für weitere Informationen besuchen Sie gerne unseren Datenschutz

Session Cookies

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Google Analytics

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.