Marathon im Endstadium

Für Deutschlands Bundespräsiden­ten Christian Wulff und Diploma­ten aus aller Welt war der Besuch in Deidesheim zum Abschluss sei­ner Pfalzvisite am Dienstag der ganz private Teil eines eindrucks­vollen Tages. Für den Haynaer Ster­nekoch Karl-Emil Kuntz und sein 30-köpfiges Team glich der logisti­sche Kraftakt eher einem „Mara­thon im Endstadium".

 

Eine Mütze Schlaf hat er inzwischen genommen, die seit Tagen währende Anspannung istvon ihm abgefallen, als er gestern vom Vorabend in Dei­desheim berichtet. Freilich, für den Kronenwirt in Hayna, der schon viel Prominenz verwöhnt hat, steht nicht jeden Tag der Bundespräsident auf der Gästeliste. Schon gar nicht samt Diplomatischem Korps aus vielen Ländern dieser Welt. Und zwölf Gän­ge in Spitzenqualität in gerade ein­mal 60 Minuten akkurat zu servieren und das gleich 2400-fach, ist nicht das Alltagsgeschäft eines Karl-Emil Kuntz. Bewirtung auf höchstem Ni­veau orientiert sich in der Regel an anderen Herausforderungen.

 

Die Hektik war perfekt, als am Dienstag, kurz nach Mittag, entschie­den wurde, die komplett samt Glä­sern und Blumenschmuck eingedeck­ten runden Tische - 25 an der Zahl -von der Villa des Weingutes von Winning hinaus in den Hof zu tragen. Es hat geklappt. Und es lief wie am Schnürchen. So wurde der Innenhof gastlicher Rahmen für die zwölfteili­ge kulinarische Reise. Edle Tropfen aus dem Keller des Weingutes, ge­paart mit denKöstlichkeiten aus dem Hause Kuntz, boten Pfalz vom Feinsten. Und als dann später - noch hatte die Berliner Gästeschar das Gazpacho von Paprika, Basilikumund Kirschtomaten gar nicht gekostet - Gastgeber Wulff „von einem der bes­ten Köche Deutschlands" sprach, der heute sein Können unter Beweis stel­le, da freute sich nicht nur Karl-Emil Kuntz, sondern sein ganzes Team, über solche Wertschätzung.

 

Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl, „Kuntzianer" seit vielen Jahren, habe ihm den Geheimtip gegeben, verriert der Bundespräsident dem süd­pfälzischen Gastronomen. Wulff ver­sprach, in seiner Amtszeit auf jeden Fall nach Herxheim kommen zu wol­len. So wie es vor ihm bereits seine Vorgänger Horst Köhler und Richard von Weizsäcker getan hatten. Und weil Küchenmeister Karl-Emil Kuntz keiner ist, der seine Her­kunft verleugnet, vielmehr stolz ist, in einem so gesegneten Flecken die­ser Erde leben und arbeiten zu dür­fen, standen auch die Speisen Pate für eine Region der Gourmets. Was wäre Gateau von der Gänseleber mit Gewürzschokolade und Honigku­chen ohne Pfälzer Feigen? Und dann erst der köstliche Cappuccino vom Pfälzer Spargelmit Gamberoni und Schnittlauch. Fehlen durfte auch Supreme von geräuchertem Saibling auf einem leckereren Kartoffel-Gur­kensalat nicht. Dass fruchtige Des­sertsohne Haynaer Himbeeren oder südpfälzische Erdbeeren in dieser Jahreszeit geradezu undenkbar wä­ren, versteht sich von selbst.

 

Ob es nun die Wachtelroulade im Kartoffel-Baumkuchenmantel auf cremigem Frühlingslauch-Risottooder eher der Yellowfin-Thunfisch mit Estragontaboulé und Koriander-mayonaisedem Staatsoberhaupt an­getan hat, bleibt das Geheimnis des Bundespräsidenten. Für Karl-Emil Kuntz zählt alleine die Tatsache, dass sich auch beim kulinarischen Part des Staatsbesuchs die Pfalz von ihrer Sonnenseite zeigte -und das gleich in doppeltem Sinne.

 

Vergessen war gestern jedenfalls alle Hektik, die im Vorfeld das Geschehen bestimmt hatte. So wie das eben ist, wenn man den gewohnten Rahmen sprengt und Perfektion durch mehr als eine Prise Improvisa­tion gewürzt werden muss. Und wenn logistischer Aufwand erst zur Meisterleistung gediehen ist, dann ist auch rasch alle Unbill verdrängt und Genugtuung ob des Erreichten allemal erlaubt.  

 

DIE RHEINPFALZ-NR. 122 KREIS SÜDLICHE WEINSTRASSE  DO, 26. MAI 2011

 

  • Krone Restaurant
  • 4F Der Feinschmecker4,5 Kochlöffel Aral Schlemmer Atlas
  • Gourmet ResidenzenJeunes Restaurateurs
  • Pfälzer Stuben
  • 14 Punkte Gault Millau3 Kochlöffel Aral Schlemmer AtlasMichelin Bib Gourmand

Aktuelles

krone

Silvester 2019 / 2020

stern

Erleben Sie mit uns den Jahreswechsel!

Details

Kurz mal weg zum Golfen

stern

Gourmet trifft Golf

Details

Das besondere Restaurant

stern

Die Frankfurter Allgemeine bei Familie Kuntz. Lesen Sie den Artikel auf FAZ.NET.

Details
krone