Dom zu Speyer

Der Kaiserdom zu Speyer zählt zu den wichtigsten Baudenkmälern der Romanik und ist die größte erhaltene romanische Kirche Europas. Als Grabstätte salischer, staufischer und habsburgischer Herrscher ist der Speyrer Dom bis heute ein Symbol mittelalterlichen Kaisertums. Die Geschichte des Domes ist dabei durchaus wechselhaft zu nennen: Aufbau und Zerstörung, Krieg und Frieden, Glanz und Elend haben sein Gesicht und das der Stadt Speyer über Jahrhunderte geprägt. Ältester Teil des Bauwerks ist die Krypta des Domes, die 1039 vollendet und 1041 geweiht wurde. Der Dom mit seinen sechs Türmen war früher Kern einer ganzen Gruppe von Bauwerken. Erst seit dem 19. Jhdt. steht er als isoliertes Monument in einem Park.

Dom zu Speyer

 

  • Krone Restaurant
  • 18 Punkte Gault Millau1 Michelin Stern4F Der Feinschmecker4,5 Kochlöffel Aral Schlemmer Atlas
  • Gourmet ResidenzenJeunes Restaurateurs
  • Pfälzer Stuben
  • 16 Punkte Gault Millau3 Kochlöffel Aral Schlemmer AtlasMichelin Bib Gourmand

Aktuelles

krone

Strahlender Stern seit 30 Jahren

stern

Viel Prominenz feiert die Kochkunst von Karl-Emil Kuntz

Details

Das besondere Restaurant

stern

Die Frankfurter Allgemeine bei Familie Kuntz. Lesen Sie den Artikel auf FAZ.NET.

Details

Vom Acker bis auf den Teller

stern

Über die Kartoffel spricht Sternekoch Karl-Emil Kuntz in der ZDF-Sendung "sonntags".

Details
krone